de

Weißburgunder Ried Jungherrn 2016

Wien, Österreich
Weißburgunder Ried Jungherrn
Rebsorte
Weißburgunder
Qualität
Qualitätswein

2 Auszeichnungen

7/2017
Wein Guide 2017/2018
92
92 Punkte
6/2017
2017
4
Goldmedaille

Standort der Weingärten

Analysedaten

Alkohol
13,5% vol
Zucker
2,1 g/l, trocken
Säure
5,8 g/l

Ernte

Oktober 2016

Kellertechnik

Maischestandzeit: 2 Stunden; Ausbau: 60 % großes Holzfass, 40 % Edelstahltank; Abfülldatum: April 2017

Weinbeschreibung

Dieser Weißburgunder präsentiert sich durch ein ausgeprägtes Bukett nach gelben Äpfeln und zarten exotischen Fruchtanklängen – nach Ananas und Trockenfrüchten. Am Gaumen zeigt er sich durch elegante Extraktsüße mit einem Hauch von Biskuit und saftiger Konsistenz. Seine Komplexität und sein Finessenreichtum in Kombination mit harmonischem Säurespiel zeichnen diesen opulenten Burgunder aus.

Trinkempfehlungen

Serviertemperatur: 9–10 °C; Jung wunderbar zugänglich, präsentiert sich aber auch als hervorragender Altwein

Speiseempfehlungen

Geräucherter Fisch, gebratenes und gebackenes Kalbfleisch.

Sonstiges

Zu Sorte und Herkunft dieses Weins: Aus seinen ursprünglichen Anbaugebieten in der Champagne und dem Burgund fand der Weißburgunder seinen Weg nach Österreich. Die Sorte bevorzugt besonders fruchtbare und tiefgründige Böden. Die von den Wiener Hausbergen umgebene Lage Jungherrn bietet dem Burgunder exakt diese – und damit optimale – Voraussetzungen.

Sonstiges

Weingut Stift Klosterneuburg: Seit seiner Gründung im Jahr 1114 betreibt das Stift Klosterneuburg Weinbau und ist damit das älteste Weingut Österreichs. Mit einer Rebfläche von 108 Hektar zählt es zu den größten und renommiertesten Weingütern Österreichs. Die Weingärten befinden sich in ausgewählten Lagen von Klosterneuburg, Wien, Gumpoldskirchen und Tattendorf. Seit dem Jahr 2009 ist es das erste klimaneutrale Weingut Österreichs.

Sonstiges

Die Lagenweine des Stifts zeichnen sich durch die besonders sorgfältige Auswahl des von Hand gelesenen Traubenmaterials aus, welches aus stiftseigenen Einzellagen mit langer Tradition stammt – manche dieser Rebflächen bewirtschaftet das Weingut Stift Klosterneuburg schon seit Jahrhunderten. Eine selektive und gezielte Ernte garantiert Beeren von höchster Reife, der Ausbau – zum Teil im kleinen Holzfass – schafft langlebige Weine mit kräftiger Statur.

Über unserwein.at

Dein persönlicher Weinbegleiter.

unserwein.at ist dein Weinkeller und virtueller Weinratgeber, dein Notizheft und Wissensvorsprung. Schau rein, verwalte deine Weine und Verkostungsnotizen. Finde außerdem aktuelle, vollständige Informationen - absolut unabhängig und aus erster Hand.